IMG_1201

Neu : Mountainbiking

Hallo TuS, hallo Dorf, hallo Stadt,

verehrtes Sponsorenteam,

verehrte Redakteure der heimischen Presse,

Der Weltraum, unendliche Weiten. Wir schreiben das Jahr 2023. Dies sind die Abenteuer des Raumschiffs TuS Oberbrügge, das mit seiner mehr als 600 Mann und Frau starken Besatzung viele Jahre unterwegs ist, um fremde Galaxien zu erforschen, neues Leben und neue Zivilisationen zu entdecken. Viele Lichtjahre von der Erde entfernt ist der TuS Oberbrügge in Galaxien vorgedrungen, die nie ein Mensch zuvor gesehen hat. Jetzt sind wir zurückgekehrt und was sollen wir Euch sagen: Es ist recht einsam da draußen. Dagegen ist es im Golddorf doch am Schönsten. Hier bleiben wir. Hier sind die kreativen Köpfe Zuhause, die sich gemeinsam für ein lebendiges Miteinander engagieren. 

Und hier ist eine neue Idee, die hoffentlich viele Freunde und Freundinnen finden wird. 

Der TuS startet mit einer Mountainbike-Abteilung in ein weiteres Kapitel unserer Dorf-Zukunft. 

Hier die facts:

Wann geht´s los? Am Sonntag, den 15.10.23., 11.00 Uhr. 

Wo wird gestartet? Treffpunkt ist der Sportplatz in Oberbrügge

Wie lang ist die erste Tour? Unser Guide, Christian Mähler vom Schmittenkamp, hat eine Tour ausgeguckt, die sich auch ohne e-bike bei moderatem Tempo bei rund 38 km und 600 HM in rund 2 Stunden fahren lassen sollte.

Darf ich auch als e-bike-Fahrer mitfahren? Ja, das Tempo geben allerdings die Fahrer und Fahrerinnen ohne Motor vor. 

Kostet die Teilnahme an den Touren der TuS Oberbrügge Moutainbiker etwas?Eine oder auch zwei Touren mitfahren und schnuppern kostet nichts. Wollt Ihr weiter mit dabei sein (das wird so sein!) dürft Ihr beim TuS zu unseren sehr moderaten Beiträgen Mitglied werden.

Na dann: Fahrt Euch noch ein wenig warm und dann sehen wir uns übernächsten Sonntag in Fahrradklamotten. 

zumbaimages

NEUER KURS ZUMBA – Sei dabei!

Ab Freitag (11. August 2023) geht es wieder los! 💃🏻 Der neue ZUMBA Kurs beim TuS Oberbrügge startet! Der Kurs umfasst 8 Einheiten/Abende (bis zu den Herbstferien). Die Kosten belaufen sich für Mitglieder vom TuS Oberbrügge auf 20 Euro je Person – nicht Mitglieder können auch gern beim ZUMBA dabei sein, hier betragen die Kosten dann 40 Euro je Person!

Los geht es um 20 Uhr in der Turnhalle Oberbrügge – kostenlose Probestunde ist auch möglich!

97635F3E-C80F-4883-9041-4E8A8B02171B

Zumba wieder da!

Zumba es una pasión

Zumba ist eine Leidenschaft.

Wen Zumba einmal packt, der kommt nicht mehr davon los!

Der neue Kurs ist am Freitag, den 20.01.2023 gestartet. Getanzt wird eine Stunde lang freitags von 20 bis 21 Uhr auf Latinorhythmen aber auch zu Pop und anderen internationalen Klängen. Bringt einfach leichte Turnschuhe für die Halle mit, ein Handtuch und etwas zu trinken sowie gute Laune und Spaß an der Bewegung. Vorerfahrung ist nicht notwendig. Es kann gerne geschnuppert werden. Kommt einfach vorbei und macht mit! Die Rhythmen werden euch garantiert mitreißen.

Der jetzige Kurs läuft 10 Wochen lang und kostet für Vereinsmitglieder 50 Euro und für Nichtmitglieder des Vereins 75 Euro. Anmeldungen sind vor Ort möglich. Kinder können in Begleitung von teilnehmenden Erwachsenen kostenfrei mitmachen.

428625446-crosslauf_004-NAa7

Anmeldung Cross&Quer 2022

Ab sofort ist das Anmeldefenster für die heiss begehrten Startplätze beim Cross und Quer 2022 eröffnet!

Es kann sich ab sofort für alle Wettbewerbe vom Nessy-Bambinie-Lauf, über Walking bis zum Hauptlauf angemeldet werden!

Kaufland_Logo Standard

Cross&Quer in den Frühling

Hallo Zusammen,

wir wissen: Die Zeiten sind hart. Viele haben Leid zu beklagen. Davor haben wir Respekt. Wir nehmen Corona ernst und halten uns an die Regeln.

Gleichwohl oder gerade deshalb: Es bringt nichts, den ganzen Tag lang nur weh zu klagen oder Trübsal zu blasen.

Wir würden uns daher freuen, wenn wir alle, deren persönliche, gesundheitliche wie familiäre und berufliche Situation dies erlaubt, dafür begeistern könnten, an einem virtuellen Lauf-/Wanderevent teilzunehmen. Lasst uns hoffnungsvoll ins neue Jahr starten und den Frühling möglichst fit und mit der Freude an einem Gemeinschaftsevent begrüßen!

Cross & Quer in den Frühling  (heißt das Kind)!

Worum geht´s ?  

– Zielsetzung ist, viele km zu erlaufen, zu erwalken oder zu ergehen, Start 1.1.2021 – Finish: 20.03.2021 (=Frühlingsanfang)

– Es gibt nur eine Teamwertung, wobei ein Team aus 1 und bis zu 4 Personen bestehen kann. Die in die Endwertung eingehende Kilometerzahl entspricht der mit dem gesamten Team erwalkten oder erlaufenen Gesamtstrecke, dividiert durch die Anzahl der Teammitglieder. Macht Ihr also solo mit, ist es ganz einfach: Es zählen die gesamten erlaufenen /erwalkten Kilometer. Habt Ihr z.B. ein Viererteam, zählt nur der Durchschnitt der insgesamt zu viert erlaufenen / erwalkten Kilometer.

– Mitmachen kann jeder, also nicht nur Mitglieder des TuS.

Gibt´s was zu gewinnen? Komme ich ins Fernsehen?

-Es sind insgesamt 6 Preise ausgelobt. Das Gewinnerteam (das natürlich aus 1 bis 4 Personen bestehen kann) mit den meisten Durchschnittskilometern erhält einen Warengutschein iHv. 50,-€, die Zweitplatzierten iHv. 30,- € und für den dritten Platz iHv. 20,-€ des TuS-Sponsors Kaufland Halver. Zusätzlich erhalten die 3 besten Teams je eine Kiste Bier (mit oder ohne Alkohol) vom TuS. Voraussetzung ist, dass den Teams gelingt, das schier unschlagbare Vorstandsteam des TuS Oberbrügge zu übertreffen, also mehr Durchschnittskilometer hinzulegen. Die Aufstellung des TuS-Vorstandsteams lautet wie folgt:  Angela Lancellotto-Ciola (zum Urlaubsort nach Italien geht sie zu Fuß), Uli Steinhauer (der immer läuft), Arndt App (ausdauernder als die RB 25) und Peter Seyfried (der mit dem Berg tanzt).

Damit Oberbrügge-Ehringhausen nicht ganz leer ausgeht, sind allerdings die 3 Kisten Bier den Teams vorbehalten, die mindestens eine / einen Einwohner oder sogar Eingeborenen aus Oberbrügge-Ehringhausen mit im Team haben.

Fernsehen: Ihr könnt von Eurem Lauf- und Wanderspektakel gern ein Video drehen. Wenn´s  gefällt, stellen wir das auf unsere homepage. Auch Fotos könnt ihr raushauen. Die stellen wir vielleicht in unserem Vereins-Sportjournal ein, dann im 35. Turbo 2021.

Was müsst Ihr machen und beachten, um dabei zu sein?

– Teamanmeldungen von 1 mit max. 4 Personen. Ihr dürft also mit maximal 4 Personen Kilometer für Euer Team sammeln. Das heißt aber natürlich nicht, dass Ihr nun jeweils zu Viert durch die Gegend traben sollt. Vielmehr müssen und wollen wir die gesetzlichen Vorgaben, also u.a. die Coronaschutz-VO NRW einhalten. Hiernach dürft Ihr zur Zeit maximal zu Zweit laufen oder  walken, es sei denn, Ihr seid aus einem Haushalt. Hier ein Auszug aus den aktuellen FAQ auf der homepage des Landes NRW

Neue FAQ zum Coronavirus | Das Landesportal Wir in NRW

 

Welche Regeln gelten für den Individualsport?

Individualsport allein, zu zweit oder ausschließlich mit Personen des eigenen Hausstandes außerhalb geschlossener Räumlichkeiten von Sportanlagen ist zulässig. Als Individualsport gelten dabei nur Sportarten, die keine Team- oder Kontaktsportarten sind, sondern im Regelfall als Einzelwettkampfsportart mit maximal einer Person als Spielgegner mit Mindestabstand ausgeübt werden. Dazu zählen Joggen, Walken, Leichtathletik, Einzelgymnastik, Tennis und ähnliches.

– Teammeldungen vorab per email an info@tus-oberbruegge.de

– erreichte Tagesleistungen sind umgehend an Arndt oder  Peter per Whatsapp oder email zu melden (arndt76@me.com / info@rechtsanwalt-seyfried.de 0177 7431947 (Arndt)                          oder 0174 9540616  (Peter), oder per Online-Tabelle über die neue Vereinsapp – bei den Meldungen setzen wir natürlich auf sportliche Ehrlichkeit! 

Anmeldung per Vereinsapp / Wie komme ich an die Vereinsapp?

– Vorab email und Name per email an info@tus-oberbruegge.de angeben

– Anschliessend App downloaden 

google store: 
https://play.google.com/store/apps/details?id=net.rippstein.android.VereinsApp

app store: 
https://apps.apple.com/ch/app/vereinsapp/id1294731209

– Zugangsdaten folgen dann per email

-Details (auch zur Verwendung der Vereinsapp findet Ihr ab heute auf der TuS-homepage, einfach hier      TuS Oberbrügge 1870 e.V. – Dein Verein – einfach sympathisch (tus-oberbruegge.de)       anklicken und Ihr seid auf der Startseite.

Worauf sollte ich noch achten? (Wissenswertes)

Na klar: Laufen /Walken ist sehr gesund und stärkt das Immunsystem. Nach Studien erkranken beispielsweise Läufer bis zu 50 % weniger an grippalen Infekten. Allerdings kann sich die sportliche Betätigung auch ins Gegenteil verkehren. Besonders lange und anstrengende Trainingseinheiten belasten das Immunsystem zunächst und machen den Körper in den Stunden der Erholungsphase angreifbar.  Übertreibt es also nicht und lauft bzw. walkt möglichst locker, also so, dass Ihr in aller Ruhe Selbstgespräche führen könnt. Lauft oder walkt Ihr zu Zweit, lasst wegen der Aerosole mindestens 2 Meter Abstand zwischen Euch.

LG

Euer TuS-Vorstandsteam (Platz 1 fest im Blick): Sonja Döpper, Angela Lancellotto-Ciola, Uli Steinhauer, Maik Möritz, Arndt App und Peter Seyfried