Bildschirmfoto 2024-01-23 um 17.06.25

Turnfest Leipzig 2025 – Vorabinfo

Das Internationale Deutsche Turnfest ist mit 80.000 Sportler*innen und hunderttausenden Besuchenden die weltweit größte Wettkampf- und Breitensportveranstaltung.1863 zum ersten Mal als Gastgeber des dritten Allgemeinen Deutschen Turnfestes in Erscheinung getreten, wird Leipzig 2025 insgesamt zum 13. Mal Gastgeber eines Turnfestes sein. Mit einem kompakten und zeitgemäßen Konzept wird an unterschiedlichen Orten der Stadt vom 28. Mai bis 01. Juni 2025 eine breite Vielfalt an sportlichen Wettbewerben, spektakulären Shows, Mitmachangeboten und Vorführungen zu erleben sein.

Die Anmeldungen beginnen bereits am 03. Juni 2024. In der ersten Anmeldephase, die bis zum 30.
September 2024 geht, könnt ihr Euch für die Teilnahme anmelden und erste Tickets buchen. Alle,
die an der Stadiongala mitwirken wollen, müssen sich in dieser ersten Phase für eines der
Großgruppenbilder anmelden. Sichert Euch die Frühbucherrabatte und Unterkünfte in den
Gemeinschaftsquartieren.
Wie immer wird es neben den Wettkämpfen und Wettbewerben, Shows und Bühnenprogrammen
eine Vielzahl an Möglichkeiten geben, Mitmachangebote wahrzunehmen und die Stadt Leipzig zu
erkunden. Vom Fitness-Check über geführte Wanderungen bis hin zu Kanu-Touren ist für alle etwas
dabei. Selbstverständlich wird auch die Turnfest-Akademie mit ca. 400 Workshops, Seminaren und
Vorträgen verschiedenste Möglichkeiten bieten sich fort- und weiterzubilden.

Scan Protokoll JHV 2023 v 12.3.23 unterschrieben

Wanderung im Juli

Unsere diesjährige Wanderung ging von Halver nach Kreuzberg und zurück. Im Biergarten vom Klosterhof stärkten wir uns bei einem Bier/Radler für die Rücktour. Die Wanderung verlangte einiges von uns ab und auf dem Weg dorthin belohnten wir uns noch mit einem Picknick. Ausserdem konnten wir auf dem Weg noch Alpakas besichtigen. Der Abschluss fand bei der Sportkameradin Ramona und Ihrem Ehemann statt. Bei einer Weinprobe (es gab auch andere Getränke) und leckerem Gegrillten ließen wir den herrlichen Tag ausklingen.

IMG_4928

Hamburg ist immer eine Reise wert

Dieses Jahr ging unsere TuS Fahrt nach Hamburg. Mit der Bahn ging es am frühen Freitagmorgen los und gegen Mittag bezogen wir unsere Zimmer in einem Hotel an der Reeperbahn. Unser 1. Gang ging zum Michel und zu den Landesbrücken. Am Abend aßen wir im „Freudenhaus“ bevor wir den Abend auf dem Street-Food Festival ausklingen ließen. Der Samstagmorgen stand zur freien Verfügung und hier besuchte ein Teil die Elbphilharmonie und die anderen das Gewürzmuseum. Am Nachmittag besuchten wir das Musical „Heiße Ecke“. Danach ging es mit der Fähre zu einem schönen Lokal an der Elbe. Nach einem leckeren Essen genossen wir noch Hamburg am Abend bzw. Nacht. Am Sonntagmorgen bekamen wir noch eine Führung im imposanten Rathaus von Hamburg. Danach mussten wir uns leider wieder auf den Heimweg nach Oberbrügge begeben und mit einer Stunde Verspätung (die Bahn) kamen wir gut zu Hause an.
Wir waren uns alle einig, dass HAMBURG immer eine Reise wert ist.

IMG_2209

Wandertag der Miladies

Unsere diesjährige Wanderung starteten wir am 15. Juli bei bestem Sommerwetter an der Sporthalle in Oberbrügge morgens um 10 Uhr. Durch bekannte Orte wie Bollwerk, Beckinghausen und einheimische Wälder erreichten wir den Homert Turm. Hier erholten wir uns für den Rückweg und kamen dann um 17.30 Uhr bei unserer Sportkollegin Bärbel in der Heedheide an und ließen hier unsere schon anspruchsvolle Wanderung bei einem Stück Pizza und einem Kaltgetränk gemütlich ausklingen.

20170702_162602

Wandertag der Mittwochsdamen

Am Sonntag, den 2. Juli machte sich leider nur eine klar Wanderschar von 6 Personen auf den Weg nach Lieberhausen (liegt bei der Aggertalsperre). Karin Rosinski hatte eine sehr schöne Wanderstrecke ausgesucht. Nach 10 Kilometern kehrten wir in ein uriges Restaurant ein und ließen die Wanderung dort bei leckerem Essen ausklingen.
Wir hoffen, dass im nächsten Jahr wieder alle Mittwochsdamen dabei sind.