34B0709F-2CA8-45BD-AC1B-900CBE4ADA28

Trainingslager in der Herpine

TUS OBERBRÜGGE LEICHTATHLETIK
TRAININGSLAGER IN DER HERPINE
Linda Seyfried

Anfang August veranstalteten die Leichtathleten des TUS Oberbrügge ein Trainingscamp mit anschließendem Zeltlager in der Herpine.

Zu Beginn des Trainings wurde sich warmgelaufen und gedehnt. Es folgte das, für das Leichtathletik klassische, Koordinationstraining. Daraufhin ließ Übungsleiterin Jennifer Hamel ihre Truppe ein intensives Lauf- und Ausdauertraining absolvieren. Angeschlossen wurde ein Training der Disziplinen Sperrwurf und Diskus, hierbei wurde vor allem auf die Technik geachtet und diese perfektioniert. Das darauffolgende Krafttraining wurde in der Herpine fortgesetzt und einen kühlen Abschluss fanden die Sportler beim Schwimmen im Waldfreibad.
Mit Schrecken wurde das herannahende Gewitter beäugt und schnell wurden die Zelte aufgebaut. In Windeseile waren die Würstchen gegrillt und die Gruppe brachte sich unter den riesigen Freibadschirmen in Sicherheit. Trotz des schüttenden Regens und peitschendem Wind wurde es noch zu einem gemütlichen Beisammensitzen. Mit Spielen, Musik und viel Gelächter ließ die Gruppe den Abend ausklingen, nur das Übernachten musste von der klitschnassen Wiese in die schützenden Mauern des Freibads verschoben werden.
Am nächsten Tag wurde in Frühe gefrühstückt und die Leichtathletikgruppe des TUS Oberbrügge nahm sich fest vor, dass dies nicht das letzte Trainingslager in der Herpine gewesen sein soll.

428625446-crosslauf_004-NAa7

29. Cross & Quer: Oberbrügge ist startklar!

Wir fiebern dem 29.06.2019 entgegen und freuen uns auf unsere Gäste. In ein paar Tagen ist der legendäre Crosskurs, der Cross & Quer in Oberbrügge* („Der lange Kanten“) wieder perfekt präpariert. Ein paar Brombeersträucher entlang der Wurzelwegpassage werden noch zurückgeschnitten und im ersten Anstieg wird Biobauer Wolf die nächsten Tage die Wiese runterschneiden. Schließlich wird die Strecke noch abgekreidet und mit bunten Kilometerschildern ausgeflaggt, die unsere Kinder im letzten Jahr liebevoll bemalt hatten. Cross & Quer in Oberbrügge ist eben ein Familienfest, bei dem alle mitmachen.

Der TuS Oberbrügge und das Dorf Oberbrügge-Ehringhausen freuen sich auf ein tolles Sportspektakel bei Traumwetter. Lasst Euch anstecken von der Faszination des Sports, insbesondere des Crosslaufs in fantastischer Landschaft und dörflich, familiärer Atmosphäre.

Start Kindersportfest: 13.00 Uhr (Sprint, Weitsprung, Ballwurf)

Start 9. Kinder- Cross & Querläufe: 16.00 Uhr (200m., 500m., 1000m,. und 1500m.)

Start 29. Cross & Quer in Oberbrügge 18.00 Uhr (Laufen, Walking, Nordic Walking, jeweils ca. 9 km.)

Weitere Infos auf dieser Homepage oder im Laufkalender der Laufakademie NRW (*natürlich DLV genehmigt)

IMG_1777

Erfolgreiche Athleten beim Maxwelt-Cup

Vor fast genau zwei Wochen fand in Halver der Maxwelt-Cup statt. Jenny Pohlmann, Emilia Zydek, Josephine Dietrich, Pauline Dewulf, Josefine Rode und Lia Wehner vertraten erfolgreich den TuS Oberbrügge.
Für Emilia, Josephine und Josefine war es sogar der erste richtige Wettkampf im Freien.
Herausragend war an diesem Tag vor allem Jenny Pohlmann. Sie belegte in ihrer Altersklasse, der W8 nicht nur mit über 60 Punkten Vorsprung den ersten Platz, sondern gewann sogar die Wertung für die beste Schülerin an diesem Tag.

Vierte in der Altersklasse der W8 wurde Josephine, die ein Jahr höher starten musste, ebenso wie Emilia, die den sechsten Platz belegte.
Josefine Rode, die Letzte in der Altersklasse W8 für den TuS Oberbrügge startende wurde Fünfte.

Pauline Dewulf wurde in ihrer Altersklasse, der W9 Dritte.

Bei der W11 ging Lia Wehner an den Start. Lia wurde mit vor allem ganz starken 4,34m im Weitsprung Zweite.

Zum Schluss stand für alle Athleten der 800m-Lauf an in dem alle nochmal gute Leistungen zeigten.

Lia wurde in der W11 Erste und Pauline Dewulf in der W9 Zweite.
Jenny Pohlmann gewann auch den Lauf der W8 vor Josephine Dietrich (2.) und Josefine Rode (3.).