Bildschirmfoto 2021-04-10 um 15.33.48

Anstoss “Sauberes Halver”

Die 1. Vorsitzenden vom TuS Halver (Georg Bischoffs), TuS Ennepe (Lutz Wengenroth) und vom TuS Oberbrügge (Peter Seyfried) führten gestern den offiziellen “Anstoss” für ein “Sauberes Halver” aus!

Gemeinsam wurde die Ortseinfahrt von Oberbrügge-Ehringhausen an der B54 vom Müll gereinigt! Trotz Einhaltung der Abstandsregel kam es zu einem regen sportlichen Austausch untereinander! Unter den Masken wurde auch das ein oder andere Lachen beobachtet….

Miteinander Stark!

Das “Müll-Resultat” hätte gern etwas geringer ausfallen dürfen….

Bildschirmfoto 2021-04-10 um 15.33.48

3 Vereins-Engel für….

….ein sauberes Halver!

Habt Ihr in den nächsten Tagen (in der Zeit vom 14.-21.04.), so zwischen 05.00 und 21.00 Uhr, noch nichts vor?  

Wenn Ihr schon immer davon geträumt habt, entlang unserer Straßen und Wege und auch mitten in der Natur Müll einsammeln zu dürfen, könnt Ihr bei einer kleinen Challenge mitmachen. 

Dieses Jahr loben sogar drei Vereine: der  TuS Halver, der TuS Oberbrügge und der TuS Ennepe 6 kleine Preise für denjenigen / diejenige aus, der / die den meisten Müll einsammelt. Ihr könnt auch gerne als Team antreten, natürlich den Coronaregeln entsprechend, also z.B. mit den Leuten, mit denen Ihr die Wohnung teilt.

  1. Preis: Ein Gutschein im Wert von 50,-€

2. Preis: Ein Gutschein im Wert von 30,-€ 

3.+4. Preis: je ein Gutschein im Wert von 20,-€. 

5.+6.  Preis: je ein Gutscheine im Wert von 15,-€. 

Dazu spendet die Stadt Halver den einen oder anderen guten Tropfen (Flasche Sekt oder Wein). Die Gutscheine können bei heimischen Geschäften eingelöst werden, die es in der Pandemie nicht eben leicht haben. Die Geschäfte teilen wir bei Gelegenheit mit.

Wer nicht einfach nur Müll sammeln möchte, sondern auch bei dem kleinen Wettbewerb mitmachen will, soll bitte e-mails senden mit Namen und Anschrift und den Bildern mitsamt dem gesammelten Müll, vielleicht auch mit ein paar coolen Sprüchen an info@tus-oberbruegge.de . Bei Zusendung gehen wir vom Einverständnis der Teilnehmer aus, die Namen (nicht die Anschriften, auch nicht die e-mail Adressen), die Bilder und Sprüche in der örtlichen Presse, unseren regionalen e-mail-Verteilern und auf den homepages des TuS Oberbrügge,des TuS Halver und des TuS Ennepe veröffentlichen zu dürfen, um Verlauf und Ergebnis der Veranstaltung darstellen zu können.

Sehr gut: Die Stadt hat sich wegen der Sperrung der Heerstraße in Höhe der Zufahrt zur Grundschule entschlossen, nicht nur in Ehringhausen sondern auch unterhalb der Baustelle in Oberbrügge einen Müllcontainer aufzustellen. Das führt dann natürlich unweigerlich zu einer weiteren, dorfinternen challenge. Es könnten sich auch Oberbrügge und Ehringhausen vereinen um das Veedel Schwenke in Sachen Müllsammeln gemeinsam hinter sich zu lassen?! 🙂

Wir sind mal gespannt, wie die interne Challenge: Oberbrügge ./. Ehringhausen ausgeht. 🙂 Für dieses dorfinterne Duell wird es selbstverständlich auch einen Preis geben: Wer gewinnt, organisiert ein gemeinsames Grillen und der Verlierer schleppt die Getränke an. Darüber hinaus trägt der unterlegene Dorfteil ein Gedicht vor, in dem er dem siegreichen Dorfteil huldigt.

Mitmachen kann jeder / jede, der / die Lust darauf hat, unsere wunderschöne Stadt und / oder das schönste Dorf vonne janze Welt vom Müll zu befreien. Auch in Tagen von Corona wollen wir Haltung bewahren, optimistisch bleiben und … den Müll nicht rumliegen lassen.

Mit sportlichen Grüssen

Für den TuS Halver, TuS Oberbrügge und TuS Ennepe

Georg Bischofs, Peter Seyfried und Lutz Wengenroth

729ED68E-72FE-45D3-9AEA-FFB338FCAFA5

TuS Osteraktion

Aufgrund der COVID-19-Pandemie muss leider auch in diesem Jahr das Osterfeuer und die Ostereieraktion für Kinder abgesagt werden!

Der TuS möchte trotzdem seine kleinsten Mitglieder mit Ostereiern überraschen! Dazu wird das Osterhasenteam vom TuS am Ostersamstag ab 10 Uhr alle angemeldeten TuS Kinder überraschen. Dazu müssen sich die Kinder (nur TuS Mitglieder) mit u.g. Link anmelden und am Samstag ab 10 Uhr ein Osternest vor die Tür stellen. Der Osterhase kann dann kontaktlos die tollen bunten TuS Eier ausliefern!

https://forms.gle/ZzpSaQFjJniqLbir6

network-4051664_1920

REHA-Sport 4.0 ab 27.01.

Aufgrund der Pandemie muss sich auch ein 150-Jahre junger Sportverein irgendwie neu erfinden….

Ab 27.01.2021 um 18:30 Uhr startet deswegen der TuS-REHA-Sport digital/online!

Unser REHA-Coach Markus Frings wird per Onlineübertragung ein abwechslungsreiches und interessantes Sportprogramm für zu Hause präsentieren! Die Teilnahme ist für alle TuS-Mitglieder und bisherige REHA-Sport Teilnehmer mit Verordnung kostenlos!

Wie kann ich teilnehmen? Wie erfolgt der Zugang?
Ganz einfach auch über die neue Vereins-APP des TuS Oberbrügge!
In der App auf “Module” klicken – siehe Foto

Dort dann auf “News” klicken und anschliessend auf “REHA-Sport 4.0 – online Kurs” klicken! Hier ist dann der Zugang incl. weiterer Erklärungen!

Wie kann ich die APP installieren?
https://www.tus-oberbruegge.de/2020/12/17/der-tus-geht-app/

Bildquellen:

Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

Bild von Noupload auf Pixabay

photoeffekte.com_-8

Danke & Frohes Neues

2020 sollte für den TuS Oberbrügge 1870 e.V. eigentlich ein ganz besonderes Jahr werden. Es sollte das 150-jährige Jubiläum gefeiert werden und viele tolle Veranstaltungen waren angedacht und geplant….

Es wurde wie wir alle wissen ein “historisches” Jahr für alle! Die Pandemie hat alle Pläne zunichte gemacht und teilweise das ganze Vereinsleben eingefroren.

Ein Grund mehr allen Mitgliedern (m/w/d), Freunden (m/w/d) und Sponsoren für den geleisteten Einsatz unter diesen extrem schwierigen Bedingungen zu danken!

Der TuS Oberbrügge wünscht allen Mitgliedern (m/w/d), Freunden (m/w/d) und Sponsoren ein gutes, gesundes und hoffentlich normales neues Jahr!

DANKE!

Kaufland_Logo Standard

Cross&Quer in den Frühling

Hallo Zusammen,

wir wissen: Die Zeiten sind hart. Viele haben Leid zu beklagen. Davor haben wir Respekt. Wir nehmen Corona ernst und halten uns an die Regeln.

Gleichwohl oder gerade deshalb: Es bringt nichts, den ganzen Tag lang nur weh zu klagen oder Trübsal zu blasen.

Wir würden uns daher freuen, wenn wir alle, deren persönliche, gesundheitliche wie familiäre und berufliche Situation dies erlaubt, dafür begeistern könnten, an einem virtuellen Lauf-/Wanderevent teilzunehmen. Lasst uns hoffnungsvoll ins neue Jahr starten und den Frühling möglichst fit und mit der Freude an einem Gemeinschaftsevent begrüßen!

Cross & Quer in den Frühling  (heißt das Kind)!

Worum geht´s ?  

– Zielsetzung ist, viele km zu erlaufen, zu erwalken oder zu ergehen, Start 1.1.2021 – Finish: 20.03.2021 (=Frühlingsanfang)

– Es gibt nur eine Teamwertung, wobei ein Team aus 1 und bis zu 4 Personen bestehen kann. Die in die Endwertung eingehende Kilometerzahl entspricht der mit dem gesamten Team erwalkten oder erlaufenen Gesamtstrecke, dividiert durch die Anzahl der Teammitglieder. Macht Ihr also solo mit, ist es ganz einfach: Es zählen die gesamten erlaufenen /erwalkten Kilometer. Habt Ihr z.B. ein Viererteam, zählt nur der Durchschnitt der insgesamt zu viert erlaufenen / erwalkten Kilometer.

– Mitmachen kann jeder, also nicht nur Mitglieder des TuS.

Gibt´s was zu gewinnen? Komme ich ins Fernsehen?

-Es sind insgesamt 6 Preise ausgelobt. Das Gewinnerteam (das natürlich aus 1 bis 4 Personen bestehen kann) mit den meisten Durchschnittskilometern erhält einen Warengutschein iHv. 50,-€, die Zweitplatzierten iHv. 30,- € und für den dritten Platz iHv. 20,-€ des TuS-Sponsors Kaufland Halver. Zusätzlich erhalten die 3 besten Teams je eine Kiste Bier (mit oder ohne Alkohol) vom TuS. Voraussetzung ist, dass den Teams gelingt, das schier unschlagbare Vorstandsteam des TuS Oberbrügge zu übertreffen, also mehr Durchschnittskilometer hinzulegen. Die Aufstellung des TuS-Vorstandsteams lautet wie folgt:  Angela Lancellotto-Ciola (zum Urlaubsort nach Italien geht sie zu Fuß), Uli Steinhauer (der immer läuft), Arndt App (ausdauernder als die RB 25) und Peter Seyfried (der mit dem Berg tanzt).

Damit Oberbrügge-Ehringhausen nicht ganz leer ausgeht, sind allerdings die 3 Kisten Bier den Teams vorbehalten, die mindestens eine / einen Einwohner oder sogar Eingeborenen aus Oberbrügge-Ehringhausen mit im Team haben.

Fernsehen: Ihr könnt von Eurem Lauf- und Wanderspektakel gern ein Video drehen. Wenn´s  gefällt, stellen wir das auf unsere homepage. Auch Fotos könnt ihr raushauen. Die stellen wir vielleicht in unserem Vereins-Sportjournal ein, dann im 35. Turbo 2021.

Was müsst Ihr machen und beachten, um dabei zu sein?

– Teamanmeldungen von 1 mit max. 4 Personen. Ihr dürft also mit maximal 4 Personen Kilometer für Euer Team sammeln. Das heißt aber natürlich nicht, dass Ihr nun jeweils zu Viert durch die Gegend traben sollt. Vielmehr müssen und wollen wir die gesetzlichen Vorgaben, also u.a. die Coronaschutz-VO NRW einhalten. Hiernach dürft Ihr zur Zeit maximal zu Zweit laufen oder  walken, es sei denn, Ihr seid aus einem Haushalt. Hier ein Auszug aus den aktuellen FAQ auf der homepage des Landes NRW

Neue FAQ zum Coronavirus | Das Landesportal Wir in NRW

 

Welche Regeln gelten für den Individualsport?

Individualsport allein, zu zweit oder ausschließlich mit Personen des eigenen Hausstandes außerhalb geschlossener Räumlichkeiten von Sportanlagen ist zulässig. Als Individualsport gelten dabei nur Sportarten, die keine Team- oder Kontaktsportarten sind, sondern im Regelfall als Einzelwettkampfsportart mit maximal einer Person als Spielgegner mit Mindestabstand ausgeübt werden. Dazu zählen Joggen, Walken, Leichtathletik, Einzelgymnastik, Tennis und ähnliches.

– Teammeldungen vorab per email an info@tus-oberbruegge.de

– erreichte Tagesleistungen sind umgehend an Arndt oder  Peter per Whatsapp oder email zu melden (arndt76@me.com / info@rechtsanwalt-seyfried.de 0177 7431947 (Arndt)                          oder 0174 9540616  (Peter), oder per Online-Tabelle über die neue Vereinsapp – bei den Meldungen setzen wir natürlich auf sportliche Ehrlichkeit! 

Anmeldung per Vereinsapp / Wie komme ich an die Vereinsapp?

– Vorab email und Name per email an info@tus-oberbruegge.de angeben

– Anschliessend App downloaden 

google store: 
https://play.google.com/store/apps/details?id=net.rippstein.android.VereinsApp

app store: 
https://apps.apple.com/ch/app/vereinsapp/id1294731209

– Zugangsdaten folgen dann per email

-Details (auch zur Verwendung der Vereinsapp findet Ihr ab heute auf der TuS-homepage, einfach hier      TuS Oberbrügge 1870 e.V. – Dein Verein – einfach sympathisch (tus-oberbruegge.de)       anklicken und Ihr seid auf der Startseite.

Worauf sollte ich noch achten? (Wissenswertes)

Na klar: Laufen /Walken ist sehr gesund und stärkt das Immunsystem. Nach Studien erkranken beispielsweise Läufer bis zu 50 % weniger an grippalen Infekten. Allerdings kann sich die sportliche Betätigung auch ins Gegenteil verkehren. Besonders lange und anstrengende Trainingseinheiten belasten das Immunsystem zunächst und machen den Körper in den Stunden der Erholungsphase angreifbar.  Übertreibt es also nicht und lauft bzw. walkt möglichst locker, also so, dass Ihr in aller Ruhe Selbstgespräche führen könnt. Lauft oder walkt Ihr zu Zweit, lasst wegen der Aerosole mindestens 2 Meter Abstand zwischen Euch.

LG

Euer TuS-Vorstandsteam (Platz 1 fest im Blick): Sonja Döpper, Angela Lancellotto-Ciola, Uli Steinhauer, Maik Möritz, Arndt App und Peter Seyfried

Handy

Der TuS geht APP!

In Vorbereitung auf ein aufregendes Event (weitere Infos folgen hier kurzfristig) ist ab sofort die Nutzung einer TuS Vereinsapp für Android und IOS möglich!

Hier geht es für IOS zur App:

https://apps.apple.com/ch/app/vereinsapp/id1294731209

Hier geht es für Android zur App:

https://play.google.com/store/apps/details?id=net.rippstein.android.VereinsApp

Wie bekomme ich Zugang zur neuen TuS-Vereinsapp?
1. Sende bitte Deinen Namen und Deine aktuelle email an
info@tus-oberbruegge.de
2. Anschließend erhältst Du eine Rückinfo mit der Vereinsnummer und der Bestätigung, dass Deine email erfasst ist.
3. Nun kannst Du Dich bei der App anmelden:
– Gebt die E-Mail Adresse ein, unter der Ihr als Vereinsmitglied in Eurem Verein erfasst worden seid. (Es funktioniert nur mit dieser Adresse!)
– Gebt die E-Mail Adresse ein, unter der Ihr als Vereinsmitglied in Eurem Verein erfasst worden seid. (Es funktioniert nur mit dieser Adresse!)
– Tippt  auf “Neues Passwort anfordern”.
– Ihr  erhaltet eine automatisch generierte E-Mail Nachricht mit einem Link zum Erzeugen und Anzeigen Eures neuen Passworts.
– Öffnet die E-Mail Nachricht und klickt dann auf den Link. Das automatisch erzeugte Passwort wird nun angezeigt.
– Gebt  das Passwort in der App ein und tippt  auf “Anmelden”

Das Passwort wird nur einmalig beim Einrichten der App benötigt. Wenn Ihr die App später erneut auf einem Gerät einrichten möchtet und Euer Passwort nicht mehr wisst, könnt Ihr ein neues Passwort anfordern. Ihr müsst das neue Passwort zum Verein dann auf allen Geräten eingeben und die Anmeldung durchführen.

Bei Fragen oder Problemen einfach unter info@tus-oberbruegge.de melden!

7F0D00FD-AEEC-4224-84B5-D3E5E995D445

Danke für Niko-To-Go

Der TuS Oberbrügge bedankt sich bei all den fleißigen Helfern, die die tolle Aktion Niko-To-Go unterstützt haben!

Angefangen beim „Tüten-Pack-Team“ über die vielen fleißigen Verteiler, Henning Wolf für die tolle fahrtechnische Unterstützung und natürlich bei den über 70 besuchten Kindern!

70x gab es ein wunderbares und fröhliches Feedback! Schenken macht besonders viel Spaß, wenn es keine Einbahnstraße ist!

DANKE!

Nach der Verteilaktion ist Henning Wolf noch mit ganz besonderen kleinen Gästen, als Überraschung mit dem Trecker-Taxi, durch unser schönes Dorf gefahren! Auch dafür ein großes Danke!