IMG_3132

Achtung Warnmeldung!

Aus gegebenem Anlass müssen wir, Euer Vorstand, Euch, verehrte Sportler warnen.

In den letzten Tagen trieben sich zwielichtige Gestalten in der Sportarena zu Oberbrügge herum. Sie gaben sich als „neuer Vorstand“ aus und gaukelten Euch vor, fragen zu wollen, ob es etwas zu verbessern gäbe. Vor diesen Typen können wir Euch nur warnen. Die sind immer nur auf eines aus: Spaß, Spaß und nochmals Spaß. Bei soviel Spaßhaftigkeit kann einem ja ganz übel werden. Die schrecken nicht mal davor zurück, sich zu verkleiden und sich als Karnevalsscherze getarnt in der Sportstunde einzuschmuggeln. Die nachfolgenden Bilder beweisen ihren dreisten Auftritt beim Reha-Sport und das an Weiberfastnacht. Vorsicht: Eigenen Angaben zufolge handelt es sich um Wiederholungstäter mit rasanter Rückfallquote. Sie wollen ihren Streifzug durch die Sportstunden fortsetzen.

 

Sachdienliche Hinweise bitte an jede örtliche Polizeidienststelle oder einfach an Arndt (der noch viel jünger aussieht) und Peter (der angeblich keine Vorstrafen hat).

DSCF7291a

Reha-Sport

SONY DSC

Kerstin Neise ist nicht nur unsere Oberturnwärtin, also unserer Cheftrainerin. Sie ist auch Reha-Übungsleiterin, absolviert regelmäßig Fortbildungen im Reha-Bereich und trainiert diejenigen, die insbesondere unter Problemen des Haltungsapparates leiden (also etwa Rückenschmerzen haben). Sie vermittelt vielfältige Übungen, die dazu beitragen, dass sich der Haltungsapparat stabilisiert und beweglicher wird, einhergehend mit einer Stärkung der Muskulatur u.a. im Rückenbereich. Unter fachkundiger Anleitung, die auch Hilfe zur Selbsthilfe gibt, werden Eure Schmerzen allmählich nachlassen. Kontinuität ist hier allerdings gefragt. Eure Krankenkasse bezahlt den Reha-Sport (in der Regel zunächst 50 Einheiten je 1 Stunde pro Woche innerhalb eines Zeitraums von 1 1/2 Jahren) für Nichtmitglieder, wenn Ihr Euch bei Eurem Arzt (am besten beim Orthopäden) eine ärztliche Verordnung hierfür bersorgt. Das ist in der Regel überhaupt kein Problem. Auf Basis der ärztlichen Verordnung, die im Bedarfsfall auch verlängert werden kann, erteilt die Krankenkasse die schriftliche Kostenzusage. Die müsst Ihr bitte mitbringen, wenn Ihr zu uns kommt und Kerstin Euch hilft, Eure Knochen, Sehnen und Muskeln wieder etwas geschmeidiger werden zu lassen.
Kerstin trainiert Euch wahlweise Dienstags von 9.00-9.45 Uhr oder Donnerstags von 20.00-20.45 Uhr.

Tel. Kerstin Neise: 02353 / 6698834

!ACHTUNG Neue Zeiten!: Jeweils Dienstags von 09:00 bis 09:45 Uhr und Donnerstags von 20:00 bis 20:45 Uhr. Für weitere Informationen auf das PDF Symbol links klicken (Adobe Reader notwendig!).

Adobe PDF-Document - Flyer_REHA_08_2014.pdf Flyer zum Download