Nikolausfeier2016

Nikolausfeier 2016 – Eine schöne Feier!

47 Kinder mit ihren Eltern und/oder Großeltern sind zu der Nikolausfeier gekommen. Aufgebaut wurde je ein Parcour für die kleinen und die größeren Kindern zum Klettern, Schwingen, Balancieren, Rutschen. Nikolaus und Knecht Ruprecht schauten sich zunächst bei den einzelnen Stationen um und wurden von den Kindern begrüßt. Die Kinder zeigten das, was sie in den Übungsstunden gelernt hatten. Sie hatten sehr viel Spaß dabei. Anschließend wurden Weihnachtslieder gemeinsam gesungen begleitet von der Gitarre vom Knecht Ruprecht – alle Kinder bekamen vom Nikolaus eine reichlich gefüllte Tüte.

 

DSC00006

Osterfeuer

cropped-cropped-cropped-header-e1466366195381-1.jpg Das Osterfeuer ist super toll.Das Osterfeuer ist super toll.Das Osterfeuer ist super toll.Das Osterfeuer ist super toll.Das Osterfeuer ist super toll.Das Osterfeuer ist super toll.Das Osterfeuer ist super toll.Das Osterfeuer ist super toll.Das Osterfeuer ist super toll.Das Osterfeuer ist super toll.Das Osterfeuer ist super toll.Das Osterfeuer ist super toll.Das Osterfeuer ist super toll.Das Osterfeuer ist super toll.Das Osterfeuer ist super toll.Das Osterfeuer ist super toll.Das Osterfeuer ist super toll.Das Osterfeuer ist super toll.Das Osterfeuer ist super toll.Das Osterfeuer ist super toll.Das Osterfeuer ist super toll.Das Osterfeuer ist super toll.Das Osterfeuer ist super toll.Das Osterfeuer ist super toll.Das Osterfeuer ist super toll.Das Osterfeuer ist super toll.Das Osterfeuer ist super toll.Das Osterfeuer ist super toll.Das Osterfeuer ist super toll.Das Osterfeuer ist super toll.Das Osterfeuer ist super toll.Das Osterfeuer ist super toll.Das Osterfeuer ist super toll.Das Osterfeuer ist super toll.Das Osterfeuer ist super toll.Das Osterfeuer ist super toll.Das Osterfeuer ist super toll.Das Osterfeuer ist super toll.Das Osterfeuer ist super toll.Das Osterfeuer ist super toll.Das Osterfeuer ist super toll.Das Osterfeuer ist super toll.Das Osterfeuer ist super toll.Das Osterfeuer ist super toll.Das Osterfeuer ist super toll.Das Osterfeuer ist super toll.Das Osterfeuer ist super toll.Das Osterfeuer ist super toll.Das Osterfeuer ist super toll.Das Osterfeuer ist super toll.Das Osterfeuer ist super toll.Das Osterfeuer ist super toll.Das Osterfeuer ist super toll.Das Osterfeuer ist super toll.Das Osterfeuer ist super toll.Das Osterfeuer ist super toll.Das Osterfeuer ist super toll.Das Osterfeuer ist super toll.Das Osterfeuer ist super toll.Das Osterfeuer ist super toll.

zumba

Zumba

Mostre suas emocoes ao ritmo de Zumba ……………… .

Zeig Deine Emotionen beim Rhythmus des Zumba …………… .

Nach den Sommerferien 2016 ist die 10. (Jubiläums-) Auflage unseres Zumba-Kurses gestartet, natürlich wieder mit unserer Julia.

Viel Spaß während und tolle Fitness nach dem Kurs sind garantiert, das auch deshalb, weil die Jubiläumsauflage nicht nur 10 sondern gleich 12 Einheiten umfasst, und das zum selben Preis.

Der Kurs ist gestartet am 02.09.2016 und findet immer freitags von 20:00 bis 21:00 Uhr in der Turnhalle in Oberbrügge statt. Auch Nichtmitglieder sind herzlich eingeladen. Kosten des Kurses: Für Vereinsmitglieder 20,-€, für Nichtvereinsmitglieder 40,-€, Jugendliche (bis 16 Jahre) zahlen jeweils die Hälfte, Jugendliche, die mit einem zahlenden Elternteil kommen, nehmen kostenlos teil.

Nach den ersten Einheiten der diesjährigen Herbstauflage lässt sich feststellen, dass die ohnehin schon hohe Teilnehmerzahl noch einmal übertroffen werden konnte. Wen wundert´s. Es macht einfach nur Spaß. Die lateinamerikanischen Klänge und die hierzu dahinfließenden Bewegungen und Tänze lassen die Halle beben und die Herzen höherschlagen.

Tel. Kerstin Neise: 02353 / 6698834

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Parcours

Bereits seit dem 06.04.2016 (immer Mittwochs in der Zeit von 18.00 Uhr bis 19.45 Uhr) ist der Parcours Teil unseres Sportangebots und hat toll eingeschlagen. Ein Team von jungen Leuten (u.a. Moritz Hein) versucht, seinen Sport Kindern und Jugendlichen ab 10 Jahren (auch junge Erwachsene und solche, die sich zumindest noch so fühlen) näher zu bringen. Aus unserer Sicht ist das, was die Jungs machen, das Turnen von morgen. Hierzu finden sich im Internet interessante Hintergrundinformationen, z.B. unter http://www.le-traceur.net. Die Idee, Hindernisse möglichst geschickt zu überwinden und hierdurch einen Einklang zwischen der (urbanen) Umgebung und eigenem Körper und Geist zu finden, erfordert viel körperliche Geschicklichkeit, Technik und Kraft und ist gegenüber dem klassischen Turnen, das von Turnvater Jahn überliefert ist, deshalb besonders attraktiv, weil die einzelnen Übungen nicht um ihrer selbst Willen stundenlang einstudiert werden müssen, sondern die Übungen nur Mittel zum Zweck sind, nämlich um Hindernisse zu überwinden. Auch wenn das nicht das Hauptziel des Parcours ist, haben die Jungs auch akrobatische Kunststücke drauf, wie z.B. den Rückwärtssalto in normalen Klamotten auf herkömmlichem Bodenbelag.

Tel. Moritz Hein: 0158 / 8863454

Parcours für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren. Klettern, Laufen, Springen, Balancieren, Überwinden von Hindernissen ab 6. April 18:00 Uhr.

tischtennis

Tischtennis

Am 08.04.2016 ist die neue bzw. nach Jahrzehnten der Abstinenz wiedererweckte Tischtennisabteilung (immer freitags von 18.00-19.45) gestartet, dies mit guter Resonanz.

Gerade das neue Tischtennis-Team spiegelt die Aufbruchstimmung in Oberbrügge-Ehringhausen wieder, geprägt dadurch, dass im Ort wieder viel Gemeinsames auf die Beine gestellt wird. Der jetzige Leiter, Maik Möritz, der früher selbst beim TuS Oberbrügge (als Kind bzw. als Jugendlicher) Tischtennis gespielt hat, hat sich heute, im besten Alter und als Familienvater seiner Wurzeln besonnen hat. Obwohl er jetzt in Altena-Altroggenrahmede lebt ist ihm ein Herzensanliegen, seinen Sport in seiner alten Heimat an Kinder, Jugendliche und auch an Erwachsene weiterzugeben. Maik Möritz und Familie haben übrigens eine eigene Homepage, die für Euch die eine oder andere weitere interessante Information hergibt. Wer das schnelle Spiel liebt, das unter anderem Reaktionsvermögen, Konzentration und ein feines Händchen erfordert, ist beim Tischtennis herzlich willkommen.

Tel. Maik Möritz: 02352 / 336755

crowd-2045499_640

Reha-Sport

SONY DSC

Kerstin Neise ist nicht nur unsere Oberturnwärtin, also unserer Cheftrainerin. Sie ist auch Reha-Übungsleiterin, absolviert regelmäßig Fortbildungen im Reha-Bereich und trainiert diejenigen, die insbesondere unter Problemen des Haltungsapparates leiden (also etwa Rückenschmerzen haben). Sie vermittelt vielfältige Übungen, die dazu beitragen, dass sich der Haltungsapparat stabilisiert und beweglicher wird, einhergehend mit einer Stärkung der Muskulatur u.a. im Rückenbereich. Unter fachkundiger Anleitung, die auch Hilfe zur Selbsthilfe gibt, werden Eure Schmerzen allmählich nachlassen. Kontinuität ist hier allerdings gefragt. Eure Krankenkasse bezahlt den Reha-Sport (in der Regel zunächst 50 Einheiten je 1 Stunde pro Woche innerhalb eines Zeitraums von 1 1/2 Jahren) für Nichtmitglieder, wenn Ihr Euch bei Eurem Arzt (am besten beim Orthopäden) eine ärztliche Verordnung hierfür bersorgt. Das ist in der Regel überhaupt kein Problem. Auf Basis der ärztlichen Verordnung, die im Bedarfsfall auch verlängert werden kann, erteilt die Krankenkasse die schriftliche Kostenzusage. Die müsst Ihr bitte mitbringen, wenn Ihr zu uns kommt und Kerstin Euch hilft, Eure Knochen, Sehnen und Muskeln wieder etwas geschmeidiger werden zu lassen.
Kerstin trainiert Euch wahlweise Dienstags von 9.00-9.45 Uhr oder Donnerstags von 20.00-20.45 Uhr.

Tel. Kerstin Neise: 02353 / 6698834

!ACHTUNG Neue Zeiten!: Jeweils Dienstags von 09:00 bis 09:45 Uhr und Donnerstags von 20:00 bis 20:45 Uhr. Für weitere Informationen auf das PDF Symbol links klicken (Adobe Reader notwendig!).

Adobe PDF-Document - Flyer_REHA_08_2014.pdf Flyer zum Download